BerndFrank.de


Bernd Frank

Saxophon - Workshop (für Anfänger und Fortgeschrittene)

Aufgrund meiner Konzert-Tätigkeit werde ich in nächster Zeit keine Workshops veranstalten.
Bitte kontaktieren Sie für Workshops

in Hamburg: Anselm Simon, Tel. 040-5710520
in Schleswig-Holstein: Jonny Möller, Tel. 04621-306644


Weitere Infos zu den bisherigen Hamburger Saxophon-Workshops:


Der Workshop

richtet sich an alle Saxophonbegeisterten zwischen 8 und 88 Jahren und insbesondere an Anfänger. So sollten die Teilnehmer lediglich in der Lage sein, eine C-Dur-Tonleiter spielen zu können. Notenkenntnisse waren hilfreich. Ein Schwerpunkt für diese Zielgruppe wird das Ensemblespiel sein, wo sich das Augenmerk der Dozenten u.a. stark auf Ansatz-und Fingertechnik richten wird. Aber auch Fortgeschrittene können am Workshop teilnehmen. Sie werden sich in den Proben hauptsächlich mit Phrasierung Improvisation beschäftigen. Für alle beteiligten werden Kurse in diversen Schwierigkeitsgraden zur allgemeinen musikalischen Weiterbildung in Sachen Theorie Rhythmustraining Gehörtraining angeboten werden. Ein besonderes Highlight wird das Tutti-Orchester sein, wenn alle Teilnehmer eine Art Saxophon-Bigband-Stück zusammen einstudieren werden. Außerdem wird Holzblasinstrumentenbaumeister Ingolf Mattern einen Crash-Kurs in Instrumentenpflege und kleine Reparaturen geben. Des Weiteren wird er den Teilnehmern so wie deren Instrumente mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Ferner wird es möglich sein, Instrumente und Zubehör in der eigens für den Workshop organisierten Saxophonausstellung zu besichtigen und auszuprobieren.
 

Sinn des Workshops ist es vor allem, Gleichgesinnte kennenzulernen und Dinge ausprobieren zu können, die man alleine (im "stillen Kämmerlein") nicht tun kann. Vielleicht kann der ein oder andere auch Anschluß an eine  Band oder ein Saxophon-Ensemble finden.  


Das Dozenten -Team
Über jeden der Dozenten könnte man an dieser Stelle schreiben, welche Preise er bisher erhalten hat, oder mit welchen weltbekannten Stars er bisher gespielt hat. Das Auftritte in aller Herren Länder oder in Rundfunk und Fernsehen die jeweiligen Lebenslaufe schmücken, ist fast selbstverständlich. Viel interessanter ist aber, dass der überwiegende Teil der Dozenten bereits Saxophon-Workshops veranstaltet haben, und dass die Dozenten mittlerweile ein vielfach erprobtes Team für derartige Workshops darstellen. Langjährige Unterrichtserfahrung sowohl im privaten Unterricht als auch an Musikschulen und Konservatorien so wie pädagogische Ausbildungen an den namhaften deutschen Musikhochschulen zeichnen die Lehrer zusätzlich aus.
Es sollte aber noch erwähnt werden, dass alle Dozenten nach wie vor selbst auf der Bühne stehen und sich noch nicht zu eingestaubten Professoren entwickelt haben. Das soll heißen, dass auf alle Fragen beim Workshop direkt eingegangen wird und ein angenehmes menschliches Klima herrscht, in dem sich die Teilnehmer voll entfalten können, ohne Angst zu haben, mal einen falschen Ton zu spielen.
 

© Copyright by Bernd Frank 2002